banner1

Traffic Poster

EIN PLAKAT-WETTBEWERB FÜR SCHULKLASSEN DER OBERSTUFE,
GYMNASIEN ODER BERUFSSCHULEN, SOWIE FÜR WEITERE INTERESSIERTE JUGENDLICHE.
ANGEBOTEN VON DER FACHSTELLE FÜR JUNGEN- UND MÄDCHENPÄDAGOGIK, JUMPPS. UNTERSTÜTZT VOM FONDS FÜR VERKEHRSSICHERHEIT FVS

ZIEL:

Der Plakatwettbewerb «Speed – Ist Rasen männlich?» soll Jugendliche anregen, über ihr eigenes Risikoverhalten insbesondere im Strassenverkehr nachzudenken. Dabei soll es auch um die Geschlechterrolle als Mann oder Frau gehen! Den besten Arbeiten winken attraktive Preise sowie die Produktion ihres Plakats in einem Kalender für Schulen. Die Siegerarbeit wird als Idee für eine Plakatkampagne im Tram und Bus im nächsten Jahr aufgenommen.
UMSETZUNG: Teams entwickeln ein Plakat, das junge Menschen davon abhalten soll zu rasen. Abgegeben wird das Plakat in Papierform. Es soll von der Auseinandersetzung mit dem Thema Rasen und Männlichkeit zeugen.

Unterkategorien